1929

gegründet von Bäckermeister Georg Heitzer in Weismain/Baiersdorf

1956

weitergeführt von Sohn Rudolf und Ehefrau Gunda

1957

Umzug und Übernahme einer Bäckerei in Rothenburg ob der Tauber

1959

Umzug von Rothenburg nach Schlammersdorf

1990

Sohn Gregor und Ehefrau Brigitte treten in den Betrieb ein

1992

Eröffnung der ersten Filiale in Eschenbach

1996

Bezug der neuen Produktionshalle und des neuen Ladens

2010

Sohn Silvio tritt in den Betrieb ein und legt 2012 seine Gesellenprüfung ab

2015

Sohn Silvio hat im März erfolgreich die Meisterprüfung im Bäckerhandwerk abgelegt

2015

Fertigstellung des betriebseigenen Holzbackofens

2017

Wiedereröffnung der umgebauten Filiale mit neuem Cafe in Creussen